Strategieteam und Strategiesprint

Vieles, was ich über Strategie gelernt und gelehrt habe, stimmt so nicht mehr. Branchengrenzen werden immer diffuser, neue Märkte entstehen rascher als viele Unternehmen wahrnehmen können, und die strategischen Planungen hinken meist den volatilen Entwicklungen hinterher.

Die Digitalisierung fordert leichtfüßige und asynchrone Zusammenarbeit, die Entscheidungsfrequenz erhöht sich drastisch und kann nur noch in kurzen, dafür wöchentlichen Sessions verarbeitet werden. Als ich gefragt wurde, hier über Strategie zu schrei- ben, war mein erster Gedanke, über das nachzudenken, was Strategie nicht mehr ist.

Alte Strategieformate verblassen, und neue entstehen. In meiner Praxis haben vor allem zwei Formate die meisten klassischen Architekturen ersetzt – das Strategieteam und der Strategiesprint

Download the PDF to read on

Simon Severino